Künstlergruppe „Blauer Reiter“

In GSE behandelte die M 8 im zweiten Halbjahr den ersten Weltkrieg, die Schüler erhielten Infos über den Stellungskrieg im Westen und die furchtbaren Materialschlachten um Verdun. Dort kamen auch zwei berühmte Künstler zu Tode: Franz Marc und August Macke.

 

Franz Marc Paul Klee

Nach dem Tode seines  Freundes August Macke in der Champagne fiel der junge Franz Marc bei Verdun. Kurz vor dem Krieg hatten die beiden zusammen mit Paul Klee, Gabriele Münter, Wassily Kandinsky, Alexej Jawlensky und anderen die Künstlergruppe „Blauer Reiter“ gegründet, die „neuen Schwung“ in die Malerei bringen sollte.

Hier einige Schülerarbeiten: