Lesementoren

Unsere Schule arbeitet seit dem Schuljahr 2021/22 mit dem Verein Mentor - Die Leselernhelfer Weiden-Neustadt zusammen. Momentan fördern zwei ehrenamtliche Lesementorinnen Kinder unserer Schule in ihrer Lese- und Sprachkompetenz.

Dies geschieht wie folgt:

·       in Lesetandems nach dem 1:1-Prinzip: eine Mentorin liest mit einem Kind

·       einmal wöchentlich (außerhalb der Ferien)

·       für eine Stunde

·       außerhalb des Unterrichts

·       in vertrauter Schulumgebung: in unserer Schülerbücherei

Beim Lesen, im Gespräch über das Gelesene oder mit Lesespielen entdecken die Kinder auf spielerische Art und Weise, dass Lesen viel Spaß machen kann, und verbessern Sprachkompetenz und Selbstvertrauen. Die Vermittlung zwischen Mentorinnen und Mentoren und Lesekindern geschieht in enger Zusammenarbeit mit der Schule sowie mit Zustimmung der Eltern.

Wir danken unseren beiden Lesementorinnen Frau Gollwitzer-Treß und Frau Köhler für ihr großartiges Engagement! Neue Lesementorinnen und Lesementoren sind jederzeit willkommen!

Falls ihr einen Erwachsenen wisst, der selbst gern liest, gern mit Kindern und Jugendlichen zusammen ist, Spaß am Umgang mit Sprache hat sowie gut zuhören kann, dann wendet euch bitte an Frau Ram.

 

 

Please publish modules in offcanvas position.

Max-Reger-Mittelschule

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok