Unsere Schule ist bunt

 

"Wir treten entschieden ein für die Respektierung der Menschenrechte und den Schutz der demokratischen Grundprinzipien. Wir begrüßen es ausdrücklich, dass Menschen aus unterschiedlichen Kulturen in unserem Land friedlich und in wechselseitigem Respekt voreinander zusammenleben können. Wir verurteilen jede Form politischen Denkens und Handelns, die Mitbürgerinnen und Mitbürger wegen ihrer ethischen Herkunft, der sozialen Situation, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Orientierung zu Menschen zweiter Klasse erklärt."

So lautete die Weidener Menschenrechts- und Demokratieerklärung, der sich auch unsere Schule am 26.05.2011 offiziell anschloss. Um 09:30 Uhr begann die große Eröffnungsfeier: "Unsere Schule ist bunt!" in der Turnhalle der Max-Reger-Mittelschule. Wir wollen zeigen, dass jeder Mensch gleich viel wert ist und nicht wegen einer Behinderung oder wegen einer anderen Hautfarbe zu einem Menschen zweiter Klasse verurteilt wird.

Seit dieser Veranstaltung vertreten wir als Schulgemeinschaft diesen Standpunkt noch intensiver und fortwährend. Zu unserer Auftaktveranstatlung trug auch unsere tschechische Partnerschule aus Cerovice mit Tänzen und Musik bei.

Am 16.04.2013 beteiligte sich unsere Schule an der Aktion "Wir für Demokratie - Tag und Nacht für Toleranz" mit dem 3 x 2 m großen Plakat "Dein Lächeln für Toleranz".

Suche

Please publish modules in offcanvas position.

Max-Reger-Mittelschule